Die erste Geburtstagskarte 2016

Mein 2016 ist genauso stressig gestartet wie 2015 zu Ende gegangen ist. Deswegen komme ich leider schon seit ein paar Wochen leider so gut wie gar nicht mehr zum Basteln.
Jetzt habe ich mir dann aber mal die Zeit genommen und eine Geburtstagskarte gewerkelt und möchte sie euch zeigen:

Geburtstagskarte

Dieses süße Partygirl ist vor gar nicht so langer Zeit bei mir eingezogen.
Leider habe ich die Verpackung irgendwo verlegt und komme jetzt absolut nicht darauf, von welcher Firma die Kleine ist.
Wenn´s jemand weißt, bin ich für Hinweise dankbar! 😉
Coloriert habe ich mit TwinklingH2o.
Für das Kleidchen habe ich übrigens eine Kombination aus Hopeful Honeysuckle und Watermelon Mist verwendet. Die beiden zusammen passen wunderbar zu dem Cardstock.
Ich habe das ganz gerne, das die Farben aus dem Hintergrund sich im Motiv wiederfinden.
Bei dem Cardstock handelt es sich um Papier der Firma My Minds Eye (Lost&Found-Collection). Ein kleines Reststück hab ich noch, das wird sich bestimmt demnächst auf einer weiteren Karte wiederfinden. :-)
Ergänzt habe ich das Ganze dann noch mit einem kleinen Spitzendeckchen und ausgestanzten Schnörkeln.
Einen Text habe ich ganz bewusst weg gelassen. Ich finde, das muss nicht immer auf jeder Karte sein.
Die Glückwünsche schreibt man ja üblicherweise sowieso innen rein.

Ich hoffe, ich finde in den nächsten Wochen wieder mehr Zeit zum Basteln und kann euch wieder ein paar Werke zeigen.
Was ich euch in den nächsten Tagen aber auf jeden Fall noch zeigen werde, sind meine ATCs die ich für den von Tine schon erwähnten Adventskalendertausch gemacht habe, ich hatte mich nämlich auch daran beteiligt.

Bis bald,
Jezy

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>