Gute Besserung

Ein Kollege aus unserem Team im Büro ist erkrankt und es wird vermutlich noch ein bisschen dauern, bis er wieder da ist.
Deswegen haben wir uns überlegt im eine Gute Besserung – Karte zu schicken.
Ich habe mich angeboten, eine entsprechende Karte zu werkeln.
Und so ist sie geworden:
Gute Besserung

Den süßen Henry von Whiff of Joy habe ich mit wasserfestem Stempelkissen auf Aquarellpapier gestempelt und mit TwinklingH2os coloriert.
Für Henry selbst habe ich die Farben Rich Cocoa und Cinnamon Stick verwendet. Näschen und Augenbrauen sind in Burnt Umber.
Die Decke habe ich mit Meridian Blue angemalt.
Das gleiche habe ich übrigens auch mit dem Blattskelett gemacht. Das war letztens eine Zugabe zu einer Materialbestellung über die ich mich sehr gefreut hab.
Da das Blatt selbst farblos war, hat es das Blau auch schön angenommen.
Angeklebt habe ich es nur versteckt unter dem Motiv, so dass es am Rest lose aufliegt. Ich hoffe, das Blättchen überlebt das eine Weile. Es macht aber einen stabilen Eindruck.
Die Buchstaben sind aus dem Milo´s ABC´s von LawnFawn. Gestempelt hab ich hier mit ColorBox FluidChalk Inkpad in Prussion Blue.
Das kraftfarbene Cardstock ist übrigens von Faltkarten.com, dass ich auf der Creativa im letzten Jahr gekauft habe. Ich verwende es nicht oft, weil ich mich mit kraft-farbenem einfach schwer tu, aber der Farbton gefällt mir wirklich gut. Ich nehme mir auch immer wieder vor, es häufiger zu benutzen und lande am Ende dann doch wieder bei was bunterem, aber hier hat´s gut gepasst. 😉

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche!
Jezy

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>