Karten zum Abschied

Puh, ich komme zu fast nichts mehr! Selten noch an den Basteltisch und noch viel steltener dazu euch hier irgendwas zu zeigen.
So langsam muss ich dann aber mal in die Puschen kommen. Weihnachten steht ja quasie schon vor der Tür und ich habe mir vermutlich zu viele gebastelte Geschenke vorgenommen. 😉
Heute habe ich aber noch sehr unweihnachtliche Karten für euch.
Gleich drei Kolleginnen haben unser Team verlassen. Da sie so ziemlich gleichzeitig gegangen sind, wollten wir auch ähnliche Karten haben.
Diese hier sind es geworden:

Abschied 1

Abschied 2

Abschied 3

Für alle drei Karten habe ich erstmal mit Dylusions Ink auf Papier rumgematscht.
Bei den unteren beiden habe ich das ganze mit Clear-Gesso fixiert. Deswegen sind die ursprünglichen Punkte verwischt.
Leider musste ich nämlich feststellen, dass die Karten ansonsten an den Fingern abgefärbt haben. Da die erste zu dem Zeitpunkt schon komplett fertig war, ist diese entsprechend nicht fixiert.
Eigentlich hätte ich mir das denken können, dass die färben. Sind ja wasser-reaktive Farben. Allerdings hatte ich mich bunten Fingern nicht unbedingt gerechnet.
Naja. Demnächst werde ich mir da irgendwas anderes zu einfallen lassen.

Die Schmetterlinge habe ich dann erstmal aus dem eingefärbten Papier ausgestanzt. Und zwar genau da, wo sie später sitzen sollten.
Danach habe ich jeden Schmetterling noch 3 mal aus schwarzem Tonkarton gestanzt und alle Schmetterlinge übereinander geklebt.
Hier mal ein Detailfoto auf dem man das besser erkennt:
Abschied Detail
Ich finde, das ergibt einen sehr schönen dimensionalen Effekt. Das werde ich mit Sicherheit wiederholen.
Auch wenn es eine elendige Fummelarbeit ist, aber das Ergebnis entschädigt dann wieder ein bisschen. 😉

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche!
Viele Grüße
Jezy

Share Button

2 Gedanken zu “Karten zum Abschied

  1. Hallo ihr Zwei,

    nun war ich bei euch lünkern. Einen sehr schönen Blog habt ihr da eingerichtet. Die Karten finde ich sehr schön, auch die Farbwahl. Ich hoffe die Beschenkten haben sich gefreut.

    Liebe Grüße
    Katrin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>