Hanna and Friends Challenge #245

Und schon wieder sind 2 Wochen in diesem Jahr um. Ich hatte die letzten beiden Wochen Urlaub und habe die Zeit genutzt, um viele kreative Ideen umzusetzen. Ich war einig Male shoppen und natürlich auf der Creativa. Und da ja heute schon wieder Donnerstag ist, ist auch wieder Zeit für eine neue Challenge bei Hanna and friends, übrigens schon die 245. Heute lautet das Thema für euch: Kraftpapier. Und das ist meine Karte für diese Challenge:

Challenge

Ist der Stempel nicht süß?. Er ist von Whiff of Joy und heißt „You can count on me“. Auf die Karte habe ich zwei verschiedene Bänder geklebt, das breite ist von Tedi oder Action oder so (ich weiß es gar nicht mehr so genau) und das schmalere ist von StampinUp. Die Maus ist coloriert mit den Twinklings H2O, die Farben schimmern so fantastisch, das seht ihr auf diesem Foto besser:

Challenge

Toll, oder? Der Schriftstempel ist ebenfalls von StampinUp aus dem Set „Work of Art“. Das ist ein Set, welches bei mir unheimlich viel zum Einsatz kommt, weil es auch noch tolle Hintergrundmotive enthält. Oben in die Ecke habe ich noch ein paar Halbperlen aufgeklebt und fertig ist die Karte.

Und an dieser Stelle wie immer: Hüpft doch schnell mal rüber zu Hanna & Friends, denn dort könnt ihr eure Werke zeigen und es gibt auch wie immer etwas tolles zu gewinnen. Ihr habt 2 Wochen Zeit, um bei dieser Challenge mitzumachen.

Für mich ist die Zeit bei Hanna and Friends leider schon vorbei. Ich durfte dort als Gast-Designer 3 Monate mitmachen und diese 3 Monate sind leider schon vorbei *schnief*.

Bis bald, Christine

Share Button

Challenge #239 bei Hanna & Friends

Gestern habe ich euch ja schon erzählt, dass ich für das erste Quartal 2016 als Gastdesigner im Team von Hanna & Friends mitwirken darf. Und heute ist es endlich soweit, dass mein erstes Werk dort gezeigt wird *freu*
Es ist die Challenge #239 mit einem Sketch, der so aussieht:

Challenge

Und das ist meine Umsetzung:

Challenge

 

Ich habe hier eine normale weiße Karte in quadratischer Form genommen. Die Querstreifen sind mit Washi-Tape geklebt. Der süße Maus-Stempel ist von Whiff of Joy mit dem Namen „Easter Egg Art“. Wenn man bedenkt, dass ich noch vor einem Jahr gesagt habe, dass ich niemals nie Stempel colorieren werde, muss ich heute sagen, dass es echt Spaß macht zu colorieren. Ich nehme hierfür die Twinklings H2O, damit komme ich am besten klar.

Jetzt hüpft doch schnell mal rüber zu Hanna & Friends, denn ihr könnt eure Werke dort zeigen und es gibt auch etwas tolles zu gewinnen. Ihr habt 2 Wochen Zeit, um bei dieser Challenge mitzumachen.

Bis bald, Christine

Share Button